Soziales Engagement

    Carl Weiske sieht sich als wirtschaftliche Kraft dazu berufen, soziale Verantwortung zu übernehmen und sucht daher immer wieder nach Möglichkeiten gemeinnütziges Engagement zu fördern.

    Aus diesem Grund unterstützt Carl Weiske nun die Arbeit des Nehemia-Teams, dessen Ziel unter anderem die ganzheitliche und nachhaltige Entwicklung junger Menschen ist. 

    Soziale Projekte

    Eines der Hilfsprojekte läuft derzeit im Norden Thailands. 

    Noch immer sind dort Kinder- und darunter vor allem Mädchen- der Gefahr des Menschenhandels und der Kinderprostitution ausgesetzt. Das Nehemia-Team bietet den Kindern echte Alternativen durch Bildung, Begleitung und Aufklärungsarbeit.

    Home of Blessing

    Das Kinderzentrum «Home of Blessing» ist für viele Mädchen zwischen 6 und 18 Jahren nicht nur ein Zufluchtsort, sondern ein Zuhause. 

    Dort haben Mädchen eine Chance. Solche, die in Armut leben oder in ständiger Gefahr vor Missbrauch oder sogar Verkauf stehen. Sie erhalten eine höhere Schulbildung, lebenspraktische Anleitungen und werden gefördert: zu selbstständigen, selbstbewussten und charakterfesten jungen Frauen. 

    Im "Home of Blessing" finden Mädchen einen Zufluchtsort.
    Im "Home of Blessing" finden Mädchen einen Zufluchtsort.
    Neben einer höheren Schulbildung erhalten die Mädchen auch lebenspraktische Anleitungen und werden vor Armut, Missbrauch und Verkauf geschützt.
    Neben einer höheren Schulbildung erhalten die Mädchen auch lebenspraktische Anleitungen und werden vor Armut, Missbrauch und Verkauf geschützt.

    Prävention & Aufklärung

    Ein weiterer Fokus des Teams beruht auf der Prävention und Aufklärungsarbeit. Viele Eltern wissen häufig nicht über die Gefahren von Prostitution, Menschenhandel oder die Folgen einer fehlenden Ausbildung. Daher besucht das Team viele Dörfer im Norden Thailands und erarbeitet dort gemeinsam gesunde Alternativen mit den Familien.

    Das Nehemia Team

    Das Nehemia-Team steht für:

    Nachhaltige Entwicklung

    Nachhaltige Entwicklung 

    Die Hilfsprojekte sind beziehungsorientiert und ganzheitlich angelegt. Damit positive Effekte nicht nur kurzfristig erreicht werden, sondern auch in der Zukunft langfristige & nachhaltige Auswirkungen haben. 

    Lokale Partner

    Lokale  Partner  

    Das Nehemia-Team arbeitet mit Experten vor Ort zusammen, die sich exzellent mit den kulturellen Gegebenheiten auskennen.

    Weitere Projekte in Deutschland

    Des Weiteren unterstützt Carl Weiske die Arbeit eines jungen Teams, das daran arbeitet, Veränderung in Situationen der sexuellen Ausbeutung anzustoßen. Das bedeutet, denen, die sexuell ausgebeutet werden, sowie denen, die ausbeuten Hoffnung und Mut zu bringen.

    Gerne stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung, falls Fragen oder Interesse besteht.

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen | Impressum